Brand Claim Brand Claim

Sichere E-Mail Kommunikation mit der Deutschen Telekom

Die Deutsche Telekom unterstützt den sicheren Austausch von verschlüsselten und signierten E-Mails über das Internet. Zur Verschlüsselung des E-Mail-Verkehrs mit Ihrem Unternehmen wird als End to End Verschlüsselung der S/MIME Standard eingesetzt.

Des Weiteren unterstützt die Deutsche Telekom den Standard PGP über ein E-Mail Encryption Gateway.

S/MIME

S/MIME verwendet digitale Zertifikate, um E-Mails zu schützen. Zur Nutzung von S/MIME wird ein vertrauenswürdiges Zertifikat und ein S/MIME kompatibler E-Mail Client, wie zum Beispiel Outlook oder Thunderbird, benötigt. Digitale Zertifikate können als digitale Identitäten betrachtet werden, die von öffentlichen Certification Authorities (CA) oder von Firmen-CAs ausgestellt werden.

Die Corporate PKI der Deutschen Telekom AG stellt allen Mitarbeitern in Deutschland und in den Landesgesellschaften der T-Systems International GmbH vertrauenswürdige Zertifikate für den sicheren E-Mail Austausch zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um fortgeschrittene Zertifikate nach ETSI (LCP).

Das Trust Center der Deutschen Telekom stellt sicher, dass die Sub-CA „Deutsche Telekom AG secure email CA” unter der öffentlichen Root CA die Anforderungen und Regelungen nach ETSI 319411-1 Policy LCP und ETSI 319401 erfällt und einhält.
Näheres finden Sie in der
Zertifizierungsrichtlinie (Certificate Policy, CP) und der Erklärung zum Zertifizierungsbetrieb (Certification Practice Statement, CPS)